Lehrkräfte für Streichinstrumente

Iris Amsel: Violine , Viola

Iris Amsel, geboren 1985 in Stuttgart, studierte Geige auf Instrumentalpädagogik an der Musikhochschule Hannover bei Professoren wie Jutta Rübenacker, Lara Lev und Hans Christian Euler. Sie belegte auch die Fächer Klavier sowie klassischen Gesang und wirkte in vielen Chor- sowie Orchester Projekten mit.

Seit 2011 hat sie zahlreiche therapeutische Weiterbildungen gemacht wie die Systemische Kinder- und Familien Beratung in Hamburg, den Heilpraktiker für Psychotherapie, die Gesangstherapie nach Carien Wijnen in Berlin und die Musiktherapie bei der Zukunftswerkstatt Hannover.

2011 hat Iris Amsel sich als private Geigenlehrerin und später auch als Musiktherapeutin selbstständig gemacht. Als Musikerin tritt sie in Kammermusik Besetzungen mit Geige, Bratsche und Solo Gesang auf und belebt dabei das Publikum mit weichen Bratschen Klängen sowie interessanter Bratschen Literatur.

Seit 2008 unterrichtet Iris Amsel an unserer Musikschule als Geigen- und Bratschenlehrerin.

Andreas von Kessinger: Violoncello

Andreas von Kessinger, Jahrgang 1971, Cellist, Komponist und Lehrer, studierte an der Hochschule für Musik und Theater mit dem instrumentalen Hauptfach Violoncello bei Frau Christiane Aydintan.

Neben seiner Tätigkeit als Solo-Cellist im Philharmonic Volkswagen Orchestra ist er als erfahrener Pädagoge, Studio- und Kammermusiker und freischaffender Künstler in zahlreichen Formationen gefragt.

Auch im Bereich Popularmusik konnte er bereits viel Erfahrung sammeln: Er ist festes Mitglied der hannoverschen Formation Cover deLuxe und war Solo-Cellist bei der Tattoos-Tour 2010/2011 bei Peter Maffay.oos-Tour 2010/2011 bei Peter Maffay.

Maike van Huis: Violine, Viola

Maike van Huis, geboren 1990 in Alfeld, studierte Violine an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Christine Busch. Sie legte ihren Schwerpunkt auf Pädagogik und sammelte bereits im Studium kontinuierlich Unterrichtserfahrungen.

Um ihr Interesse am Thema Musikergesundheit zu verfolgen, absolvierte sie anschließend die Ausbildung zur Physiotherapeutin in Hamburg, arbeitete dort parallel als Physiotherapeutin und als selbstständige Geigenlehrerin und bildete sich im Bereich Musikphysiologie fort.

Neben ihrer Unterrichtstätigkeit war und ist sie immer wieder künstlerisch sowohl im Rock/Pop- als auch im klassischen Bereich in verschiedensten Besetzungen aktiv.