Sie befinden sich hier: StartseiteAngebote | Grundkurse | Musikalischer Grundkurs - Keyboard

Musikalischer Grundkurs - Keyboard

Kinder im Grundschulalter wissen manchmal schon sehr genau, welches Instrument sie erlernen möchten. Da sich die Vorliebe für ein bestimmtes Instrument allerdings oft auch noch verändern kann und viele Kinder sich auch noch nicht ganz sicher bei der Auswahl eines Instrumentes sind, bietet die Musikschule Alfeld auch Musikalische Grundkurse in Verbindung mit verschiedenen Instrumenten (Blockflöte, Gitarre und Keyboard) an.

Der Grundkurs Keyboard bietet eine fundierte Musikalische Grundausbildung und gibt erste Einblicke in das Spiel eines Tasteninstrumentes.

Obwohl das Spielen auf dem Instrument einen großen Stellenwert einnimmt, werden in diesem Kurs auch folgende Themen behandelt:

  • Vermittlung der Grundlagen der Musiklehre
  • Musik hören und besprechen
  • Singen und tanzen
  • Auf Orff-Instrumenten nach Noten spielen
  • Auch andere Instrumente kennen lernen und ausprobieren (Instrumentenkunde)

Am Ende des Kurses wird jedes Kind seiner Neigung und Begabung entsprechend individuell zum weiterführenden Unterricht in der Musikschule (z.B. weiterführender Keyboardunterricht oder Umstieg auf ein anderes (Tasten-) Instrument) beraten. 

Zusätzliche Informationen für die Eltern

  • Der Musikalische Grundkurs/Keyboard beginnt in der Regel nach den Sommerferien und erstreckt sich über die Zeit von zwei Schuljahren.
  • Der Unterricht findet einmal pro Woche (außer in den niedersächsischen Schulferien und an Feiertagen) statt und dauert jeweils 45 Minuten.
  • Die ersten 2 Monate gelten als gebührenpflichtige Probezeit, in der Ihr Kind kurzfristig zum Monatsende wieder ausscheiden kann. Nach Ablauf der Probezeit kann nur mit einer Frist von 6 Wochen zum 31.03., 30.09. oder 31.12. gekündigt werden.
  • Zu zahlen ist nach Unterrichtsbeginn mit Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates.
  • Bitte beachten Sie, dass es sich bei der monatlichen Unterrichtsgebühr um die Rate einer Jahresgebühr handelt. So kann es vorkommen, dass am Ende des Kurses die letzte Monatsrate noch voll zu entrichten ist, obwohl vor Beginn der Sommerferien lediglich ein oder zwei Unterrichtsstunden stattfinden.
  • Aus sozialen Gründen ist auf Antrag eine Gebührenermäßigung möglich.
  • Durch Krankheit der Lehrkraft oder höhere Gewalt ausgefallene Unterrichtsstunden werden nach Möglichkeit vertreten. Sollte der Unterricht pro Schuljahr mehr als 3 mal aus Gründen, die die Musikschule zu vertreten hat, ausfallen, wird ab der 4. ausgefallenen Stunde auf Antrag am Ende des Schuljahres rückvergütet.
  • Für das Zustandekommen eines Kurses sind mindestens 6 Teilnehmer erforderlich. Der Kurs wird in der Regel von 6 – 8 Kindern besucht. Sollte der Kurs auf unter 5 Teilnehmer schrumpfen, kann die Musikschule das Angebot zu den o.a. Gebühren nicht weiter aufrechterhalten.
  • Der Schüler muss bei Unterrichtsbeginn ein geeignetes Instrument (bitte mit dem Lehrer absprechen) besitzen. Sollte kein Instrument vorhanden sein, kann ein Keyboard gegen eine Gebühr von € 7,- pro Monat von der Musikschule geliehen werden.
  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit genauen Angaben zum Unterrichtstermin.

hier als PDF

Veranstaltungen

Dezember - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

© 2019 Gerhard-Most-Musikschule | Musikalischer Grundkurs - Keyboard