Sie befinden sich hier: Startseitealle Veranstaltungen | Konzertgottesdienst in Föhrste

Konzertgottesdienst in Föhrste

Pastor Heinrich Schulze und das AlfelderVocalEnsemble mit Mitgliedern des Kammerorchesters gestalteten einen Konzertgottesdienst in der Andreaskirche. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand das "Te Deum laudamus" von W.A. Mozart. Unter der Leitung von Volker Dehn haben die Musiker diesen lateinischen Lobgesang, der auf das 4. Jahrhundert zurückgeht, vorgetragen. Dazu kamen zwei deutsche Fassungen dieses Lobgesangs: Martin Luthers "Herr Gott, dich loben wir" in der Art des gregorianischen Wechselgesangs und auch die Strophen des Chorals  "Großer Gott, wir loben Dich" wurden von der Gemeinde einstimmig und vom Chor in einem vierstimmigen Satz im Wechsel gesungen. Die gesungenen Inhalte vertiefte Pastor Schulze  in Liturgie und Predigt und machte sie für die heutige Zeit anschaulich. Zum anschließenden Empfang blieben viele Besucher in der Kirche und nahmen die Gelegenheit wahr, mit anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen. Eine Besucherin betonte: "Ich freue mich, dass ich extra aus Kaierde hergekommen bin. Das hat sich echt gelohnt."

© 2017 Gerhard-Most-Musikschule | Konzertgottesdienst in Föhrste